Über mich

Hundetrainerin aus Linz

Mein Name ist Christina Hofer und ich lebe in Linz. Von dem Moment an, als ich meine ersten Schritte machte, drehte sich alles um das Thema HUNDE.

Ich suchte damals schon auf der Straße und in jedem Park den Kontakt zu ihnen, nur um einmal durch das Fell dieser wunderbaren Tiere streichen zu dürfen. Ihre treue, hingebungsvolle Art und ihre bedingungslose Liebe zu uns Menschen haben mich schon damals nicht mehr losgelassen.

Unzählige Spaziergeh- und Pflegehunde später folgte er… mein erster eigener Hund Scotti. Diesen Glücksmoment kann ich noch heute spüren. Ich war 12 Jahre alt, als er endlich bei uns einzog. Er ist noch heute mein Seelenhund und treuer Wegbegleiter mit dem ich viele Hundeschulen absolvierte und er aufgrund meiner Unwissenheit damals, viele Fehler ausbügeln musste.

Seit 2014 begleitet uns auch Hündin Skyla durch unser Leben. Mit viel Liebe und Training zeigten wir Ihr, dass sie Ihre schlimme Vergangenheit aus dem Ausland hinter sich lassen kann. Mittlerweile ist sie eine tolle Hündin geworden, die unser Leben jeden Tag aufs Neue bereichert. Es war mir immer schon klar dass meine große Leidenschaft die Arbeit mit Hunden ist.  Somit beschloss ich den Traum Wirklichkeit werden zu lassen und begann 2015 die Ausbildung zur Dipl. Hundetrainerin und Dipl. Verhaltensberaterin beim Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie in Wien.


Meine Hunde

Scotti & Skyla

Scotti

Ist ein 2005 geborener Malteser Rüde, durch seine vielen Ängste (Geräusche, Wind …) vertiefte ich meine Ausbildung unter anderem auf die Thematik „Angst“. Er ist eine Seele von Hund der trotz seines Alters noch immer ein fröhlicher Wirbelwind ist und unser Leben somit JEDEN einzelnen Tag ein Stück schöner macht.

Skyla

Im Jahr 2015 kam Skyla durch den Tierschutzverein „Animal Hope Nitra“ aus der Slowakei zu uns. Sie war unterernährt, mit Wunden übersäht und in einem schlechten gesundheitlichen Allgemeinzustand. Aufgrund ihrer erschütternden Vergangenheit braucht sie bis heute sehr viel Liebe und Training. Trotz all ihrer schlechten Erfahrungen hat sie bis heute das Vertrauen in den Menschen nicht verloren und zeigt uns jeden Tag aufs Neue wie dankbar sie ist.

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Möchten Sie Cookies verwenden?

Ja Nein